Vereinsjahr 2010

Steuerbefreiung des Vereins Mali-Kinderhilfe Schweiz

Am 08. Januar 2010 erhalten wir vom Kanton Graubünden das Schreiben, dass "Mali-Kinderhilfe Schweiz" als gemeinnütziger Verein anerkannt ist und als humanitärer Verein die Voraussetzungen für die Steuerbefreiung erfüllt.

Sämtliche Zuwendungen an unseren Verein, d.h. Spenden, Mitgliederbeiträge, usw. können Sie bei Ihren Steuern abziehen.

Timeout-Auftritt in Chur

Am 22. Januar 2010 tritt Mali-Kinderhilfe im Timeout-Jugend-

gottesdienst im Kirchgemeindehaus Comander in Chur auf.

Präsident Herbert Blankl stellt mit einer kurzen Powerpoint-Präsentation Mali und die Hilfsprojekte vor.

Die Jugendlichen erhalten einen Eindruck wie die notleidenden Kinder und Jugendlichen in ihrem Alter in Mali leben.

Djiby & Basy Kouyate "Duo The Best" unterhalten sie musikalisch. Herzlichen Dank an das Timeout-Team, dass wir die Möglichkeit bekommen haben bei Euch aufzutreten.

Benefizkonzert für Strassenkinder in Mali  -  Chur 2010

Am 23. Januar 2010 findet das 1. Benefizkonzert in Chur statt. Dieser Benefizabend im Kirchgemeindehaus Comander ist für unsern jungen Verein der 1. Anlass dieser Art. Über 150 Gäste haben unsere Veranstaltung besucht, ein Riesenerfolg.

Herzlichen Dank an alle, die das Benefizkonzert für Strassenkinder besucht haben! Zudem danken wir allen, welche uns tatkräftig geholfen und unterstützt haben!

Schulmaterial für Manankoroni, ...

Anfangs Februar 2010 reisen wir nach Mali und treffen Djiby & Basy Kouyate, welche bereits bei ihren Familien sind.

Gemeinsam besuchen wir die Hilfsprojekte in Bamako und Manankoroni und sitzen dort mit den Verantwortlichen zusammen. Nach diesen Gesprächen haben wir entschieden, dass ein Teil der Spenden und Mitgliederbeiträge für Soforthilfen eingesetzt werden.

  • Kanuya-Mali braucht dringend Nahrungsmittel für die beinahe 100 Kinder, welche täglich in diesem Zentrum essen.
  • Die Schule in Manankoroni benötigt dringend Schulmaterial, damit der Schulunterricht für die nächsten 1-2 Jahren gewährleistet werden kann.

Neue Matratzen für Kanuya-Mali

Djiby & Basy Kouyate werden im Mai 2010 von Freunden in Mali besucht. Diese kaufen für die notleidenden Kinder in Kanuya neue Matratzen. Dank Eurer Hilfe wird die Schlafsituation bzw. Wohnbedingung deutlich verbessert. Herzlichen Dank!

Kinder helfen Kinder

Am 09. Juni 2010 haben Christian Tanner und Herbert Blankl von Olga Cadosch, Religionslehrerin im Schulhaus Rheinau in Chur, und ihren SchülerInnen eine Spende von Fr. 525.-- für die notleidenden Kindern in Mali in Empfang nehmen können.

Mit einer tollen Pausenaktion, d.h. mit dem Verkauf von selbst gebackenen Kuchen, haben sie für die Kinder in Mali Geld ge- sammelt.

Herzlichen Dank für Eure grossartige, nachahmenswerte Sammel- aktion! Herzlichen Dank auch an Ladina Steinmann für Ihren Artikel in der Bündner Woche.

Baubeginn der Notfallstation - Manakoroni im Oktober 2010

Im Oktober 2010 wird mit dem Bau der Notfallstation begonnen. Mehr über dieses Projekt erfahren Sie auf unserer Webseite unter Projekte - Notfallstation.

Klangkonzert für Mali-Kinderhilfe

Am 10. Dezember 2010 hat Regula Staub, Maria Raggenbass, Helen Heule und Bernadette Kägi mit einem Klangkonzert für Mali-Kinderhilfe Geld gesammelt. Regula Staub, welche bereits zweimal in Mali gewesen ist, hat einen Vortrag über die Projekte in Mali gehalten. Ein Riesenerfolg! Durch diese tolle Sammelaktion sind Fr. 770.-- zusammengekommen. Ein grosses Dankeschön!

 

Wir bedanken uns bei allen von ganzem Herzen für die tolle Unterstützung. Dank Ihrer Hilfe können wir unsere Projekte in Mali umsetzen.

 

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und

ein gesundes & erfolgreiches 2011!