Manankoroni - Schule - Mittelstufe

 

Im Jahre 2007 hat das Dorf Manankoroni dank der Hilfe von Djiby & Basy Kouyate eine neue, grössere Schule für die Schüler der Mittelstufe erhalten. 

Alle Kinder in Manankoroni und Umgebung haben seitdem die Möglichkeit in die Schule zu gehen.

Die Schüler der Mittelstufe haben durch diesen neuen Bau bedeutend bessere Lernbedingungen als die Kinder der Unterstufe, welche ihren Unterricht im alten, baufälligen Gebäude bekommen.

 

 

6 Lehrer unterrichten die ca. 280 SchülerInnen.

Der Staat Mali bezahlt das Gehalt von 3 Lehrern. Die anderen Lehrpersonen erhalten ihren Lohn von der Gemeinde.

 

 

Die Schüler der Oberstufe müssen wegen Platzmangel das Dorf verlassen und in einer anderen Gemeinde zur Schule gehen. 

Der Schulweg kann in der Regenzeit sehr gefährlich werden. Sie müssen einen Fluss überqueren.

 

 

Schulmaterial für Manankoroni

 

Leider leben noch viele Familien in ärmlichen Verhältnissen. Sie haben nicht die finanziellen Mittel, um ihren Kindern Schulmaterial zu kaufen.

Mali-Kinderhilfe unterstützt die Schule regelmässig mit Schulmaterial. Ohne diese Unterstützung müsste Manankoroni den Schulbetrieb schliessen!

 

Das Schulmaterial wird anhand einer Liste, welche uns die Schulleitung zusammenstellt, in einer Buchhandlung in Bamako eingekauft. 

 

Jedes Kind bekommt Hefte, Bleistifte, Radiergummi, usw..

5-6 Kinder teilen sich ein Lehrmittel.

Mit dem Kauf des Schulmaterials kann die Gemeinde Manankoroni den Schulbetrieb 1-2 Jahre aufrechterhalten.

 

 

Wir helfen im Sinne Hilfe zur Selbsthilfe!

Schenken wir gemeinsam den Kindern eine Zukunft!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!