Internat für Strassenkinder

 

Leider landen in Mali viele Kinder aus verschiedenen Gründen auf der Strasse und kämpfen täglich um ihr Leben. Sie erleben viel Gewalt und haben keinen geschützten Schlafplatz.

Im November 2012 haben wir in Bamako in der Nähe der Tanzschule für Strassenkinder mit dem Bau des Internats begonnen, damit die hilfsbedürftigen Strassenkinder bzw. -jugendlichen der Tanzschule nicht mehr auf der Strasse leben und betteln müssen.

 

Unser Heim kann 20-30 hilfsbedürftigen Kindern ein neues Zuhause geben. Im hauseigenen Nähatelier werden sie das Nähhandwerk erlernen, damit sie ihre Tanzkostüme selber schneidern können.

 

 

Internat für Strassenkinder - Wohnbereich

 

Das Internat ist von einheimischen Firmen und Arbeiter gebaut worden.

 

Dank Ihrer Unterstützung haben wir das Hauptgebäude mit Wohn- und Schlafzimmern im November 2013 fertig erstellen können. Endlich können die Strassenkinder in ihren eigenen Betten schlafen und müssen nicht mehr auf den Strassen um ihr Überleben kämpfen.

Eine Solaranlage liefert für das Internat den Strom und das Licht.

 

 

 

 

Im Dezember 2013 haben wir mit dem Bau der sanitären Anlagen für die Strassenkinder begonnen. 

Seit Mai 2014 können die Schüler der Tanzschule im Internat duschen und die Toiletten benutzen.

 

 

Internat für Strassenkinder - sanitäre Anlagen

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Spenden!

Mit Ihrer Hilfe schenken Sie diesen notleidenden Kindern eine gute Zukunft!